Kategorie

Bewegungsarmut

19.12.2019 Kategorien: Bewegungsarmut, Familie

Mario sein statt Mario spielenMehr

Die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen ist technischer, sitzender und übergewichtiger als je zuvor. Der gesellschaftliche Wandel trifft auch die Kinder mit voller Wucht. Für die Bewegungsfreundlichkeit des Alltags bedeutet dies nichts Gutes: Während „Super Mario“ springt, rennt und über alle wichtigen Bewegungsfertigkeiten verfügt, bleibt das „Mario“ spielende Kind immer bewegungsarm.

07.11.2019 Kategorien: Bewegungsarmut, Wissenschaft

Warum sind motorische Fertigkeiten so wichtig?Mehr

Der Bewegungspass zielt auf ein gesundheitliches Problem ab, dessen Ausmaß durch die Einschulungsuntersuchung in Baden-Württemberg bekannt ist: Rund 28% der 4-Jährigen in Baden-Württemberg gelten als motorisch auffällig.

Warum sind motorische Fertigkeiten so wichtig?