Kategorie

Magazin

19.12.2019 Kategorien: Bewegungsarmut, Familie

Mario sein statt Mario spielenMehr

Die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen ist technischer, sitzender und übergewichtiger als je zuvor. Der gesellschaftliche Wandel trifft auch die Kinder mit voller Wucht. Für die Bewegungsfreundlichkeit des Alltags bedeutet dies nichts Gutes: Während „Super Mario“ springt, rennt und über alle wichtigen Bewegungsfertigkeiten verfügt, bleibt das „Mario“ spielende Kind immer bewegungsarm.

07.11.2019 Kategorien: Bewegungsarmut, Wissenschaft

Warum sind motorische Fertigkeiten so wichtig?Mehr

Der Bewegungspass zielt auf ein gesundheitliches Problem ab, dessen Ausmaß durch die Einschulungsuntersuchung in Baden-Württemberg bekannt ist: Rund 28% der 4-Jährigen in Baden-Württemberg gelten als motorisch auffällig.

Warum sind motorische Fertigkeiten so wichtig?

09.09.2019 Kategorien: News

Landkreis Heilbronn führt Bewegungspass einMehr

Artikel der Heilbronner Stimme über die Kick-off-Veranstaltung in Eppingen: https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/region/Bewegungsspass-gegen-motorische-Defizite-bei-Kindern;art140897,4255013

08.08.2019 Kategorien: News

Rückblick 2019: Erste MultiplikatorenschulungMehr

Am 6. April 2019 fand in Stuttgart die erste Multiplikatorenschulung für den Bewegungspass statt. Expertinnen und Experten aus den Bereichen Kita, Sport und Verein haben sich intensiv mit der Förderung der Kindermotorik auseinandergesetzt und sind jetzt gut gerüstet in ihren jeweiligen Landkreis das Konzept des Bewegungspasses zu verbreiten. Die Fortbildung für Multiplikatoren sieht drei Stufen vor: die erste Stufe ist die Grundausbildung im Bereich Pädagogik oder Sport sowie die praktische Erfahrung in der Kita als Bewegungspädagoge, im Sportverein oder in einer Kindersportschule. die zweite Stufe ist die Multiplikatorenschulung, bei der […]

Rückblick 2019: Erste Multiplikatorenschulung

16.05.2019 Kategorien: News

Rückblick 2016: Stuttgart führt Bewegungspass für Kinder einMehr

Dr. Martin Schairer, Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, hat am 11. Oktober gemeinsam mit Werner Wölfle, Bürgermeister für Soziales und gesellschaftliche Integration im Wilhelm-Braun-Sportpark in Feuerbach den „Stuttgarter Bewegungspass“ zur Förderung der motorischen Entwicklung von Kindern vorgestellt. Zusammen mit der Sportvereinigung Feuerbach zeigten sie die Bedeutung auf, die das neue Angebot künftig für die gesunde körperliche Entwicklung von Kindern haben wird.

Rückblick 2016: Stuttgart führt Bewegungspass für Kinder ein